Die Formalitäten und Legalitäten einer Hochzeit können als “Knochenstruktur” der Zeremonie angesehen werden. Ohne diese Gesetzmäßigkeiten, ohne die richtigen Worte, Unterlagen, Zertifikate und Behörden kann die Zeremonie keine legale sein.

Aber die bloßen Knochen einer solchen Zeremonie können – und sollten – wunderschön mit Dingen “gekleidet” sein, die zur Aussagekraft und Faszination der Zeremonie beitragen. Das Wort “Zeremonie” erinnert uns daran, dass eine Hochzeit eine der wichtigsten Gelegenheiten im Leben eines Menschen ist, dass sie all die Prunk und Rituale verdient, die das Paar vielleicht mit einbeziehen möchte. Dieses Gefühl von etwas mehr als nur einem offiziellen Verfahren kann auch informeller ausgedrückt werden – in diesem Fall ist das “Ritual” ziemlich entspannt und mit Einfachheit und Charme.

Ob die Hochzeitszeremonie formell oder informell ist, ob traditionell oder modern, es besteht kein Zweifel daran, dass wunderschön ausgewählte Musik zur Atmosphäre und zum Charakter der Zeremonie beiträgt – und ein erstklassiger Zelebrant kann dem Paar helfen, die Musik auszuwählen, die am besten ist passt zu ihrem Anlass.

Wie viel Musik sollten wir haben?

Eine Trauung ist nicht darauf beschränkt, nur eine bestimmte Anzahl von Musikstücken zu verwenden. In der Tat können einige Hochzeiten – normalerweise aufwändige – eine erstaunliche Menge an Musik enthalten. Einige – sehr einfache – entscheiden sich möglicherweise dafür, praktisch keine Musik aufzunehmen. Meine Empfehlung als autorisierter Eheschließer ist jedoch, dass das Paar mindestens ein Stück enthält, das während der Unterzeichnung des Registers aufgeführt oder gespielt werden soll.

Bei vielen Hochzeitszeremonien wird auch Musik gespielt, während die Braut den Gang entlang geht. Dies nennt man die Prozession der Braut. Ebenso viele Hochzeitszeremonien beinhalten Musik, die gespielt werden muss, wenn Braut und Bräutigam zusammen hinausgehen, sobald die letzten Worte der Zeremonie gesprochen wurden. Dies ist als Rezession bekannt.

Dies sind nicht die einzigen Orte in der Zeremonie, an denen Musik gespielt oder aufgeführt werden kann. Bevor die Zeremonie beginnt, kann leise Musik gespielt werden, um die Stimmung zu verbessern oder die Gäste zu unterhalten. Hymnen können Teil einer religiösen Trauung sein; mehr Musik kann vor den Gelübden oder nach den Gelübden enthalten sein; und so weiter. Es gibt wirklich keine Bars, um so viel Musik zu haben, wie man will, oder so wenig Musik, wie man will.

Das am häufigsten verwendete musikalische Layout in einer Hochzeitszeremonie ist daher wie folgt:

  • Prozessionsmusik
  • Unterzeichnung der Registermusik
  • Rezessionsmusik

Welche traditionelle Musik wird bei Hochzeiten gespielt?

Sowohl die Prozession als auch die Rezession sind in der Regel Hochzeitsmärsche – das heißt, Stücke, die einen anmutigen Beat und eine zeremonielle Qualität haben, die zur Atmosphäre einer traditionellen Hochzeit beiträgt. Eine Vielzahl von Stücken fällt in diese Kategorie; Zum Beispiel der Hochzeitsmarsch von Wagners Lohengrin, Stücke aus Händels Wassermusik, der Pachelbel Canon in D, der Hochzeitsmarsch aus Mendelssohns Sommernachtstraum, praktisch alle Trompetenfreiwilligen, um nur einige zu nennen.

Während der Unterzeichnung des Registers können Musik von Mozart, Händel, Bach, Beethoven, Purcell, Monteverdi und vielen anderen verwendet werden. Die Dauer dieser Musik sollte mindestens 5 Minuten betragen.

Kann nicht-klassische Musik bei Hochzeiten verwendet werden?

Paare können Musik aus anderen Kulturen einbeziehen – beispielsweise indische Musik, Musik aus China oder Japan, Popmusik aus Italien oder Volksmusik aus Deutschland. So viel Musik kann der Zeremonie eine faszinierende Qualität verleihen, und der Sinn für Zeremonie wird nicht beeinträchtigt, wenn die Musik aufgrund ihrer Bedeutung für das Paar ausgewählt wird.

Ebenso kann die Verwendung von Musik, die normalerweise nicht mit Hochzeiten verbunden ist – Rock and Roll, Country-Musik, mittelalterliche Musik, jede Art von Musik – verwendet werden, wenn das Paar dies wünscht. Ein erstklassiger Zelebrant erkundet gerne das Musikgenre, das für das Brautpaar geeignet ist, und kann eine Vielzahl von Vorschlägen unterbreiten.

Live-Musik oder aufgenommene Musik?

Die einfachste (und kostengünstigste) Methode, Musik in die Zeremonie einzubeziehen, ist natürlich die Verwendung von CDs. Der Authorized Marriage Celebrant kann speziell zusammengestellte Musik-CDs für die Zeremonie verwenden, ohne das Urheberrecht zu verletzen, und stellt natürlich die Audiogeräte zur Verfügung, damit die Musik-CD von allen Gästen gehört werden kann.

Es liegt in der Verantwortung des Zelebranten, die CD zu organisieren, falls bei der Zeremonie aufgenommene Musik verwendet wird.

Wenn das Paar möchte, dass Musiker live auftreten und / oder ein Sänger während der Zeremonie live auftritt, kann dies der Hochzeit eine ganz besondere Qualität verleihen. Die Musikauswahl wird normalerweise vom Paar mit Hilfe und Rat des Zelebranten der autorisierten Ehe festgelegt, und der Zelebrant kann im Namen des Paares mit den Darstellern Kontakt aufnehmen. Alternativ kann das Paar direkt mit den Darstellern sprechen.

Die Verantwortung für die Einstellung von Darstellern liegt beim Paar. Ein erstklassiger Hochzeitsfeierler hat häufig ausgezeichnete Kontakte zu wunderbaren Musikern, die den musikalischen Anforderungen der Zeremonie gerecht werden und möglicherweise Empfehlungen oder Vorschläge unterbreiten können, um dem Paar bei seiner Entscheidung zu helfen.

Ist Musik für die Hochzeitsprobe notwendig?

Da eine Hochzeitsprobe darauf ausgelegt ist, potenzielle Probleme im Voraus zu klären, normalerweise mit einem vollständigen Durchlauf, wird dringend empfohlen, dass die Musik Teil der Zeremonie ist. Wenn eine CD verwendet wird, kommt der Zelebrant mit der CD und dem PA-System zur Probe, um die Lautstärke, die Platzierung des Lautsprechers, die Zeitdauer der Stücke usw. zu überprüfen.

Wenn während der Zeremonie Live-Musik gespielt werden soll, wird dringend empfohlen, dass die Musiker und Sänger bei der Probe anwesend sind. Sie müssen wissen, wo sie für die Zeremonie platziert sind, ob sie laut genug spielen oder singen, an welchen Punkten genau sie auftreten werden und so weiter. Um sicherzustellen, dass die Zeremonie so reibungslos wie möglich verläuft, lohnt es sich auf jeden Fall, einen vollständigen Durchlauf durchzuführen. Die Musiker und Sänger können eine zusätzliche Gebühr für diese Probe erheben oder sie kann in ihrer Gebühr enthalten sein; Dies liegt in der Verantwortung des Paares.

Warum Musik haben?

Der Dichter Longfellow sagte über Musik, dass sie “die universelle Sprache der Menschheit ist”. Robert Browning beschrieb Musik als etwas, das Alleinsein verbannt: “Wer Musik hört, fühlt seine Einsamkeit sofort bevölkert.” Victor Hugo, der Autor von Les Misérables, sagte: “Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber man nicht schweigen kann.” Tolstoi beschrieb es als “die Abkürzung der Emotionen”. Anaïs Nin schrieb, dass “Musik alle Teile unseres Körpers zusammenschmilzt”. Und Beethoven – nun, für ihn war es eine unglaubliche Berauschung, die dem Leben einen Sinn gab: “Musik ist der Wein, der neue generative Prozesse inspiriert, und ich bin Bacchus, der diesen herrlichen Wein für die Menschheit ausstößt und sie geistig betrunken macht.”

Aufgrund dieses Gefühls der Verbindung zwischen großer Wahrheit und Musik sowie unseren Emotionen und unserer Musik spielt Musik eine unbestreitbare Rolle im Leben praktisch jedes Menschen. Es ist besonders wichtig bei Zeremonien, die uns definieren; es erhöht unsere Emotionen und gibt dem Moment einen Sinn.

Eine Hochzeitszeremonie wird zweifellos bedeutsamer und schöner, wenn Musik auf den Saiten der Stille spielt und die Worte verstärkt, die jede Ehe real und einzigartig machen. Ein erstklassiger Hochzeitsfeier wird sich nicht nur der Musikstücke bewusst sein, die perfekt zu Ihrer Zeremonie hinzugefügt werden können, sondern auch der größten Aufführungen dieser Musikstücke, so dass Sie ein Gefühl für etwas haben, das fast jenseits des Gefühls liegt – wo die Gelübde Ihrer Ehe geklärt und auf das Wesentliche der Bedeutung destilliert werden, um für den Rest Ihres gemeinsamen Lebens in Erinnerung zu bleiben.

 

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here